Toronto (Canada):

 

Diese Bilder habe ich (Sepp) im September 2014 gemacht. Am 2. Tag hatte ich Glück mit dem Wetter und bin mit der Fähre auf die Insel gefahren, um die Skyline und damit den CN Tower von der anderen Seite zu sehen. Diesen konnte ich am Abend zuvor von oben sehen... War ein beeindruckendes Erlebnis.

Flagge von Toronto.



Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Fakten zu Toronto (Canada):

Toronto ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und die Hauptstadt der Provinz Ontario. Sie liegt im Golden Horseshoe (Goldenes Hufeisen), einer Region mit über 8,1 Millionen Einwohnern, die sich halbkreisförmig um das westliche Ende des Ontariosees bis zu den Niagarafälle erstreckt. Rund ein Drittel der Bevölkerungszunahme des ganzen Landes entfiel in den letzten Jahren auf diesen Großraum. Die Einwohnerzahl der Metropolregion (Census Metropolitan Area) stieg von 4,1 Millionen im Jahr 1992 auf 5,6 Millionen im Jahr 2011. Die Greater Toronto Area hatte 2010 über 6,2 Millionen Einwohner.

Die Stadt liegt am nordwestlichen Ufer des Ontariosees, dem mit 18.960 km² Fläche kleinsten der fünf Großen Seen. Durch die Eingemeindung einer Reihe von Vorstädten, die bereits mit Toronto verschmolzen waren (EtobicokeScarboroughYorkEast York und North York), wurde Toronto Ende der 1990er Jahre mehrfach vergrößert. Das Zentrum mit dem Einkaufs- und Bankendistrikt befindet sich in der Nähe des Sees. Die Haupteinkaufsstraße ist die Yonge Street.

Toronto ist Kanadas Wirtschaftszentrum und weltweit einer der führenden Finanzplätze.

Das Wahrzeichen Torontos ist das höchste freistehendes Bauwerk des amerikanischen Doppelkontinents, städtebauliche Dominante und Wahrzeichen ist der 1976 fertiggestellte Canadian National Tower, kurz CN Tower. Von seiner Fertigstellung bis zum Richtfest des Canton Tower im Mai 2009 war er mit 553 Metern der höchste Fernsehturm der Welt. Der Turm zählt mit jährlich rund zwei Millionen Besuchern zu den meistbesuchten Gebäuden Kanadas, wobei er ursprünglich nur für die Funkübertragung geplant worden war. Bis zum 12. September 2007 war der CN Tower auch das höchste freistehende Bauwerk der Erde. Diesen Rang nimmt mittlerweile der Burj Khalifa in Dubai mit 828 Metern ein. Neben einem Drehrestaurant und einer Aussichtsplattform auf 342 und 346 Meter Höhe hat der Turm eine zweite Aussichtsplattform (Sky Pod) unterhalb des Antennenmastes auf einer Höhe von 447 Metern, bis 2008 die höchste Aussichtskanzel der Welt.

 

(Auszug aus Wikipedia)

Der gesamte Inhalt kann unter folgendem Link gefunden werden:


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Roswitha /Hermann (Samstag, 27 Februar 2016 12:05)

    Wir reisen immer gerne mit .Ist immer wieder ein tolles Erlebnis

  • #2

    Sepp (Samstag, 27 Februar 2016 21:32)

    Danke an unsere größten (und fast einzigen) Fans... ;-)

  • #3

    Roswitha /Hermann (Sonntag, 28 Februar 2016 18:18)

    Wir waren schon wieder da können gar nicht genug von den schönen Bildern bekommen

  • #4

    Kevin (Sonntag, 03 April 2016 17:27)

    Great pictures from a great city. Lovin´it.

  • #5

    Andrew (Mittwoch, 13 April 2016 21:28)

    Great pics!